Unentdeckte Seiten meiner selbst *.*

Nachdem ich mal wieder über Christins Blog gewuselt bin, habe ich eine halbe Stunde für wahrscheinlich eher sinnlosen Mist geopfert…. Und das obwohl ich gar keine Langeweile hatte und bereits seit einer weiteren halben Stunde den Drang hatte mich vom PC zuentfernen (,wobei ich von unzähligen Dingen und Personen daran gehindert worden bin).

Ich war also gegen meinen Willen am PC nur weil ich nicht gegen die Neugier ankam, zu erfahren, ob es auch wirklich nicht stimmt, was am Ende dabei herauskommt. (Leider ist das ziemlich oft der Fall -.-)

Um konkreter zu werden, hier ist sie, die Handschriftanalyse.

[Nachtrag] Und zwar leider ohne Kommentare von mir, da es zu umständlich ist, sie nach meinen Wünschen noch übersic…. Ach verdammt nochmal! Es war mir einfach zu umständlich mit den Kommentaren.

Ich hatte nämlich eigentlich schon alles schön gechrieben, aber dann ist ja alles im Müll gelandet.

Viel Spaß dabei etwas über mich zu erfahren , von dem ich bisher selbst noch nicht viel wusste (teilweise)


Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Coralie ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.

Coralie ist bescheiden, zurückhaltend
und oft etwas eigenbrödlerisch und selbstkritisch.

Coralie ist ein Gewohnheitsmensch.
Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

Coralie ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

Coralie ist flexibel, anpassungsfähig und sehr agil.
Ab und zu wirkt ihr dynamisches Auftreten etwas überstürzt und haltlos.

Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.

Coralie ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


Diese Deutung wurde auf den Seiten von www.graphologies.de erstellt.

Advertisements

Comments (3) »

Anne ist Edward.

Ahhh, Anne ich liebe dich!^^ (Nicht nur weil du Edward bist.)

Auch einfach deshalb, weil die ICQ-Unterhaltungen mit dir die „kreativsten“ sind, sagen wir es mal so^^

Ursprünglich sollte dieser Eintrag ja unter der Überschrift „Wenn Anne und ich mal wieder rumspinnen“ stehen, jedoch befanden wir den jetzigen Titel als passender xp

Wenn man unsere Chat-Gespräche nicht bei der Beschreibung „kreativ“ belassen möchte, könnte man auch folgendes sagen: grandiose Schlussfolgerungen /ungewöhnliche Einfälle .. ach . keine Ahnung.

Eine Unterhaltung mit Anne könnte zumindest ein Gespräch mit zehn anderen Leuten ersetzen ;p

Hier mal ein Auszug des Mülls den wir von uns geben, wenn wir uns mal wieder „ganz zufällig“ treffen^^

Anne ‎(20:22):
morgen ist freiday
Cori ‎(20:22):
jaaaaaaaa
gestern hab ich gesundegn
Cori ‎(20:23):
friiiiidaaaaaaay is a – friiiiiied day
because
friiiiiidays aaaare fliiiiiiiiiiight days…
Anne ‎(20:23):
flight days? höh? kenn ich nicht xD
Cori ‎(20:24):
flugtage^^
oder flydays…. weiß nicht.
Anne ‎(20:24):
aber wieso? wer fliegt?
Cori ‎(20:25):
ich weiß nich^t^^
das hb ich nur genommen weils so gut passt zu friday und fried day^^
Anne ‎(20:26):
aso, na dann .. ich bin so verwirrt. *wirr*
Cori ‎(20:26):
Xd
*xD
Cori ‎(20:27):
huch, wo ist denn hier das ende und der anfang von der vertüdetlen anne?! *versuch dich zu entwirren*
Anne ‎(20:28):
das ist unmöglich xD
Cori ‎(20:28):
warte
hiiiier ist der anfang von anne.
und daaaaaa
ist DAS ENDE
oder ne. mist
doch nicht^^
hatte zweimal den enafang von dir^^
Cori ‎(20:29):
ich kann wohl wirklich nicht tun in diesem falle.
Anne ‎(20:29):
hab ich zwei anfänge und KEIN ENDE? oh gott .. eine tragische geschichte
Cori ‎(20:29):
neiiiiiiiiiin! nein anne, o darfst du das nicht sehen!
es ist nur so…
Cori ‎(20:30):
naja… irgendwo .. ganz tief in dir drin…
da muss dein ende stecken
Anne ‎(20:30):
ich habe kein ende .. mein leben ist sinnlos
Cori ‎(20:30):
nächstes mal, wenn ich den anfang von dir gefunden hab und das ende suche, sollte ich den anfang nicht wieder loslassen, dann greife ich ihn auch nicht zweimal^^
Anne ‎(20:31):
asoo .. DANN BIN ICH NICHTS BESONDERES? ICH HABE NUR EINEN ANFANG?????? *hilfeeeeeeeeee*
Cori ‎(20:31):
moment.
Cori ‎(20:32):
mir ist etwas aufgefallen, was darauf hindeutet, dass du DOCH etwas besonderes bist.
du-hast-kein (sichtbares) ende.
dein leben ist nicht sinnlos, aber ENDlos
was beduetet…
dass du…
GENAU
Anne ‎(20:32):
JA!
Cori ‎(20:32):
sag mal… schläfst du eigentlich??
Anne ‎(20:33):
Nein!“
Cori ‎(20:33):
und wie bekommst du das mit dem esen hin`??
*ss
Anne ‎(20:33):
nachts trinke ich bluuuut
Cori ‎(20:34):
das glaube ich nicht
denn…
deine augen sind immer
DUNKEL
jeden
einzigen
tag
Anne ‎(20:34):
ok .. ich warte nur auf den tag, bis ich IHM begegne .. muhahhahaa .. die biss geschichte anders herum!

Comments (6) »

Twilight :[ ☺

Ich fand den Film ja super.

Ja genau, Freitag warn wir in Twilight.(und ich werde sogar nochmal ein 2. Mal reingehen. Außerdem habe ich vor mir dan auch die DVD zu kaufen.)

Christin: „Oah, Edward sieht so kacke aus!

C: Sieht er gar nicht!^^

Christin: Ich dachte auch mal, er sähe gut aus. […] Aber dann habe ich ihn von der Seite gesehen. Von der Seite sieht er echt scheiße aus!–Ich wettte, dem hat irgendwer mal so richtig auf die Nase geboxt.

C: Er sieht überhaupt nicht beschissen aus, denn er sieht von allen Seiten gut aus.

[ENDE]

Der Film war so der Hammer X)…Abgesehen davon, dass er sich sehr vom Buch unterschied, fand ich ihn gut. Es ist nur schade, dass sie manche Stellen aus dem Buch nicht gedrht haben v.v

Ich hätte nie gedacht dass es so lustig sein könnte wenn Bella fast am sterben ist und Edward nicht mehr aufhören kann mit „Blut abnehmen“. Die Sache an sich ist ja nun wirklich ein sehr ernstes Thema *räusper* , aber wenn es doch nun mal so lächerlich gespielt ist…? Wir haben uns jedenfalls vor Lachen kaum wieder eingekriegt. (Wir haben uns während des Films sehr daran gewöhnt; Gemeint ist das Lachen)

so, das wärs dann auch.   :[      (=Vampir^^)

P.S.: Morgen Grammatik und Vokabeltest Lateiiiiiiiiiin  >.<

Comments (2) »

Kommt ein Vogel geflogen…

…setzt sich nieder in das Haus… ♥  Dieses Foto musste einfach einen eigenen Eintrag bekommen ^.^

p1090240sm-vogliii

Comments (1) »

Und ich kann DOCH zaubern^^

Ha! – Wusste ichs doch!!

Wenn man etwas wirklich will, muss man nur an der Sache dran bleiben, und es passiert das was man will. Ich hab mir ja nun die ganzen Tage Schnee gewünscht und was war von Samstag auf Sonntag?!

Obwohl es fast an Zauberei grenzte (wer weiß?! mwahahahaaa…), hat es doch tatsächlich angefangen zu schneien. Jaaa richtig gehört S-C-H-N-E-E. Auch sowas gibt es noch. Doch es kam noch besser: Der Schnee fiel den ganzen Sonntag lang…. *-* So viel wie am Sonntag hat es wirklich seit Jahren nicht mehr geschneit… Wieso kann es nicht jedes Jahr so sein? Wahrscheinlich, weils dann ja nichts besonderes wär. ^_^*

Ahhhh! Ich freu mich ja so!^^ *aus dem Fenster spring (keine Angst, bin im Erdgeschoss) und mich im Schnee wälz*

Jetzt sind die Ferien schon fast vorbei und dieses Mal trauere ich ihnen hinterher, ganz im Gegensatz zum Sommer. Ich kann wirklich stolz auf mich sein, denn ich bin mir treu geblieben. Auch in Sachen Schule bin ich bei den alten Gewohnheiten geblieben. Natürlich gibt es immer ein paar pflichtbewusste Lehrer, die einem freundlicherweise auch über die Ferien etwas nettes („nettes“ ….) zum bearbeiten geben.      ._. Da es ja so kommen musste, war es auch dieses Mal ganz ähnlich. Ich, konsequent wie ich bin, habe mir vorgenommen die Latein-Grammatik zu wiederholen, die Vokabeln alle so zu lernen , dass ich sie nach den Ferien perfekt drauf habe und das französische Buch zwar nicht zu Anfang der Ferien zu lesen, aber auch nicht bis zum Schluss damit zu warten.

Und nun? Naja… abgesehen vom ganzen Schulkram den ich erledigen wollte, (zu dem ich dann aber doch keine Lust hatte und ihn vor mir hergeschoben habe) habe ich wenigstens eins erreicht: Das Ende der Ferien

P.S.:  Frohes Neues Jahr!

Comments (1) »

Wo bleibt verdammt nochmal der Schnee?!

Hallooo^^

Aaaah… Ferien sind toll :]    Dieses Mal bin ich wirklich froh Ferien zu haben, weil davor alles so stressig war. Morgen ist der letzte Tag im Jahr und wenn ich mal auf 2008 zurückblicke, fällt mir auf, dass es ein Jahr ist in dem sehr viel passiert ist und in dem ich viel erlebt habe. Vielleicht war 2008 fast das „erlebnisreichste“ Jahr meines ganzen Lebens^^…2007 war auch nicht schlecht, aber 2008 war besser. Und stressiger.

Am 19. März gings los nach USA, Tennessee, Oak Ridge. 3 volle Wochen USA und oben drauf auch noch ein gratis-Übernachtung auf dem Flughafen, es war einfach hammer! Soooooooooooooooo toll *-*

Ich habe mir selber versprochen dass ich irgendwann noch einmal, mindestens einmal in die USA reisen werde. Und wenn ich da bin, dann egeh ich auch nochmal nach Oak Ridge. Am liebsten würde ich mit jemand anderem dort hinfliegen…

(Hier steht eigentlich etwas, aber es darf niemand außer mir lesen Xp)

Dann kam der Sommer, und damit auch der Rückbesuch der Amis: Juhu!^^

Doch mit dem Abflug unserer Austauschpartner kamen dann auch die Sommerferien und mit ihnen… die tötlichste Langeweile die ich jemals erlebt habe. Es war grauenhaft.

Nach dem Sommerferien (Ich habe mich WIRKLICH auf die Schule gefreut. Kaum zu glauben, aber:  ja) waren alle in neuen Klassen, und im Nachhinein bin ich überglücklich, in dieser Klasse gelandet zu sein… (und nicht in einer anderen *räusper*)

Aber dann… im letzten Drittel des Jahres, da fing der Stress an v.v Arbeiten, Arbeiten, Arbeiten, Praktikum, Arbeiten, Praktikumsbericht, Arbeiten

FERIEN. endlich. So kam es auch dazu, dass ich diese Ferien genieße….

Eine Anmerkung zum Wetter: Wo bleibt verdammt nochmal der Schnee?!

Ich mag zwar alle Jahreszeiten (tut mir Leid, aber ich habe nun mal Entscheidungsschwierigkeiten^^), und ich mag auch den Winter. Aber… WENN es denn nun schon mal Winter ist,die Fensterscheiben fast selber sterben (sie sind immerhin schon beschlagen^^), weil es draußen so mordsmäßg kalt ist, dann darf man ja wohl auch- wenigstens ein BISSCHEN- Schnee erwarten!Nur ein bisschen…. Ein paar niedliche weiße Schneeflöckchen?? Ein paar??

Hallo?? *Schnee wünsch*

*noch fester*

bitte?? *-*

Mist. Nix passiert.

Tja. Dann möchte ich wenigstens allen anderen, die mit mir diesen schneelosen Winter erleiden, die Depressionen aufgrund mangelnder Weissheit (nein, nicht Weisheit) ersparen, mithilfe  ein paar netter Onlinespiele welche möglicherweise … wenigstens die Illusion von Schnee aufrecht erhalten könnten… Es lebe die Utopie!

http://www.ferryhalim.com/orisinal/g3/bells.htm

http://linerider.com/play-line-rider-online

http://snowflakes.barkleyus.com/index.html

Comments (2) »

Weihnachten :)

Frohe Weihnachten!

Ja.. . schon möglich, dass dieser Eintrag ein wenig spät ist. aber besser spät als nie.

Ich wollte ja unbedingt noch nen Weihnachtseintrag schreiben…..

Ich habe eine Nähmaschine, Geld und nen Drucker bekommen 😀

(Man mag  jetz vielleicht denken: „Nähmaschine…oh. toll.“ Aber ja-ich habe sie mir gewünscht)

Auch wenn ich die Socken die ich neulich bekommen habe, eigentlich gut finde….

wenn man sich mal Gedanken über „Weihnachts-kleidung“ macht, also Kleidung mit Weihnachtsmotiven, dann kommt einem doch zwangsläufig die Idee, dass sie der größte Mist  sind, den es gibt. Solange es eine winterliches Bild ist.. naja. aber sobald es etwas weihnachts-spezifisches ist… ->      >.<

Es ist doch wirklich vollkommen idiotisch sich Weihnachtskleidung zu kaufen, da man sie, genaugenommen nur 3 bzw 4 Tage im Jahr tragen kann, angenommen man rechnet Nikolaus dazu. Heiligabend, 1.- und 2. Weihnachtstag….Vor allem für Kinder! wel die ja so schnell wachsen und die das dann wirklich nur insesamt 3/4 mal tragen können, weil es ihnen im nächsten Jahr nicht mehr passt. Sowas nennt man Weihnachtsgeschäft. xD

Ich habe zum Glück nur Socken dieser Art, und sonst nichts. Passenderweise genau 3 Paar: Eins für Heiligabend, eins für den 25. und eins für den 26. Dezember.Juhu!^^

Was würde ich bloß ohne meine Weihnachtssocken machen…..

p1050531sm

Comments (1) »